storica_x (storica_x) wrote,
storica_x
storica_x

Zitate aus Literaturklassikern im Tatort: Münster

Der Versuch, ein paar verstreute Informationen zu bündeln (Teil 1 von 3).
Wenn ihr weitere Zitate ausfindig gemacht habt: immer her damit! :)


Zu den anderen Teilen: Klassische Musik (Teil 2) | Trivia (Teil 3)


1. Der dunkle Fleck

Annette von Droste-Hülshoff, Der Knabe im Moor (1. Strophe vollständig und 2. bis „irres“)
Online auf wortblume.de: http://www.wortblume.de/dichterinnen/knabmoor.htm


2. Fakten, Fakten

Boerne: „Blut ist ein ganz besonderer Saft.“
(Mephisto in Goethes Faust I, Studierzimmer II, V. 1740.)
Online-Fassung mit Verszählung: http://sciencesoft.at/book/book?book=Faust1&chapter=6&lang=de

Thiel: „Fürchtet die Griechen, auch wenn sie Geschenke machen.“
eig. „Was immer es ist, ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke machen“ bzw. „Quidquid id est, timeo Danaos et dona ferentes.“
Vergil: Aeneis, Buch II, V. 49.
Dazu gibt es ja sogar eine Fanfiction von Seshât (thots_tochter).


3. Dreimal schwarzer Kater

Thiel: „Gottes Werk und Boernes Beitrag“
(Anspielung auf das Buch „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ von John Irving aus dem Jahr 1985, das 1999 verfilmt wurde.)
Danke für den Hinweis an marlinne.


4. Sag nichts

„Manus manum lavat“ – „Eine Hand wäscht die andere“
Nadeshda ist an dieser Stelle schlauer als Boerne und ordnet das Zitat richtig Seneca – nicht Cicero – zu.
Sorry, dass ich nun auch meine – wie Boerne zu Nadeshda sagte – „humanistische Bildung [...] meterweit raushängen“ lasse, aber laut Ernst Lautenbach: Latein – Deutsch: Zitatenlexikon. Quellennachweise, Münster* 2002, S. 441, gibt es für das Zitat folgende Belegstellen:

„Epicharmos**; Seneca, Apocolocyntosis 9,6; Petronius Arbiter, Satyricon 46,1,9“.
* Kein Scherz
** griechischer Dichter, griechisches Original nicht überliefert; auf ihn gehen vermutlich die lateinischen Übersetzungen von Seneca und Petronius zurück



8. Der doppelte Lott

Staatsanwältin Klemm zitiert gegenüber Thiel eine Abwandlung der ersten und vierten Zeile der ersten Strophe des Gedichts „Die Gesänge“ (1804) von Johann Gottfried Seume: „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, / böse Menschen haben keine Lieder.“ Im Original lauten die Zeilen „Wo man singet, lass dich ruhig nieder, / [...] Bösewichter haben keine Lieder.“
Dank dafür an seebaer2157.


9. Das ewig Böse

„Denn alles am Weib ist ein Rätsel“
- Inschrift auf dem Grabstein von Stettenkamp sen., später ergänzt durch Thiel: „und alles am Weib hat eine Lösung: die Schwangerschaft.“
Originalzitat: „Alles am Weibe ist ein Räthsel, und Alles am Weibe hat Eine Lösung: sie heisst Schwangerschaft.“
(„Von alten und jungen Weiblein“ aus Friedrich Nietzsches „Also sprach Zarathustra“, Erster Theil)
Kostenlose E-Books bei gutenberg.org: http://www.gutenberg.org/ebooks/7205


11. Ruhe sanft

Annette von Droste-Hülshoff, Die tote Lerche (3. und 4. Strophe, zitiert von Alex und Boerne)
Online auf wortblume.de: http://www.wortblume.de/dichterinnen/totelerc.htm

Boerne: „Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah...“
- Johann Wolfgang von Goethe, „Erinnerung“. Richtig zitiert lautet das Gedicht:
Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah,
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da.

Bei Projekt Gutenberg: http://gutenberg.spiegel.de/buch/3670/85
Danke an supersonic_soul


13. Krumme Hunde

Nachdem die Tatverdächtige mit ihrem Flugzeug gestoppt wurde, nimmt sie Thiel mit den Worten "Ende einer Dienstfahrt" fest. Damit zitiert er den Titel einer Erzählung (1966) von Heinrich Böll.


15. Höllenfahrt

Rainer Maria Rilke: Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke (erste drei Sätze von Rilke, d.h. nach dem Zitat aus der frühneuzeitlichen Quelle; zitiert von Boerne)
Kostenlose E-Books bei gutenberg.org: http://www.gutenberg.org/ebooks/24043


20. Zwischen den Ohren

Boerne: „Im Leben braucht man zwei Dinge: Ignoranz und Überheblichkeit, und der Erfolg ist einem sicher.“
Original: "All you need in life is ignorance and confidence, then success is sure."
Mark Twain (Samuel Langhorne Clemens): Letter to Mary Hallock Foote, 2. Dezember 1887,
veröffentlicht in "When Huck Finn Went Highbrow"
Ich hätte das ja jetzt ein bisschen anders übersetzt… aber was soll's.

Boerne: „Wer nach Liebe fischt, soll mit dem Herzen ködern, nicht mit dem Verstand“
Original: "When you fish for love, bait with your heart, not your brain"
Mark Twain (Samuel Langhorne Clemens): Notebook, 1898

Boerne: „Da steh ich nun, ich armer Tor! / Und bin so klug als wie zuvor“
(Faust in Goethes Faust I, Nacht, V. 358 f.)
Online-Fassung mit Verszählung: http://sciencesoft.at/book/book?book=Faust1&chapter=3&lang=de
Danke fürs Finden an Claudi (earnur5)


24. Die chinesische Prinzessin

Sūnzǐ (孫子), Die Kunst des Krieges (孫子兵法, Sūnzǐ bīngfǎ = Sūnzǐ über die Kriegskunst):
„Brich den Widerstand Deines Feindes ohne Kampf“


27. Erkläre Chimäre

Boerne hat Karten für „Tod eines Handlungsreisenden“ (Death of a Salesman, 1949) von Arthur Miller.
Tags: literature, tatort: münster
Subscribe

  • Silvestervorbereitungen

    Genre: Humor Rating: P12 Charaktere: Karl-Friedrich Boerne, Frank Thiel Warnungen: Keine Disclaimer: Natürlich gehören mir weder der…

  • Der Burgunder

    Genre: Humor Rating: P12 Charaktere: Karl-Friedrich Boerne, Herbert Thiel Warnungen: Keine Disclaimer: Natürlich gehören mir weder der…

  • Ein altes Foto

    Genre: Humor Rating: P12 Charaktere: Karl-Friedrich Boerne, Susanne Clemens, Frank Thiel Warnungen: Keine Disclaimer: Natürlich gehören…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 22 comments

  • Silvestervorbereitungen

    Genre: Humor Rating: P12 Charaktere: Karl-Friedrich Boerne, Frank Thiel Warnungen: Keine Disclaimer: Natürlich gehören mir weder der…

  • Der Burgunder

    Genre: Humor Rating: P12 Charaktere: Karl-Friedrich Boerne, Herbert Thiel Warnungen: Keine Disclaimer: Natürlich gehören mir weder der…

  • Ein altes Foto

    Genre: Humor Rating: P12 Charaktere: Karl-Friedrich Boerne, Susanne Clemens, Frank Thiel Warnungen: Keine Disclaimer: Natürlich gehören…